TMA-eSport - Mehr als nur ein eSport Clan

Die Anmeldephase für TMA MASTERS 2017 beginnt

Kategorie: TMA News - geschrieben am 16.02.2017

TMA-eContests öffnet seine Pforten

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir von TMA-eSport nun unsere offizielle Cup- und Turnierseite „TMA-eContests“ online geschaltet haben. In Regelmäßigen Abständen werden wir hier auf TMA-eContests für und mit der Community diverse Turniere veranstalten.

Mit Start unserer Seite „TMA-eContests“  startet auch zeitgleich die Anmeldehase für das wohl größte Call of Duty Turnier auf derPlaystation 4. Die TMA MASTERS 2017 werden im März diesen Jahres beginnen und laden 224 Teams, etwa 1300 Spieler und diverse Streamer ein sich in fünf kleinen Turnier zu zeigen und zu messen.

„Die deutsche CoD-Community hat eine neue Dimension erreicht! Ein Cup den es so in der Community bisher noch nie gab! Fünf kleinere Cups die zusammen ein großes Turnier bilden.“

Dieses Event ist ausgelegt für 224 Teams und richtet sich an alle interessierten aus Modern Warfare und Infinitie Warfare. Außerdem deckt dieses Turnier die Bereiche Core und Hardcore ab. Um sich für dieses Event zu registrieren nutzt bitte die dafür vorgesehene Turnier-Registrierung. Alle Weiteren Infos zu den jeweiligen Regeln findet ihr unter TURNIER-REGELN.  Weitere Information und Details über genauen Ablauf der Auslosung , der Gruppenphase und anderen wichtigen Details werden wir gesondert hier in unseren Blog und unseren Social-Media-Plattformen informieren.

Die TMA MASTERS 2017 werden in folgenden Modi gespielt:

• Infinite Warfare 6on6 SnD (32 Teams) •
Infinite Warfare 6on6 SnD Hardcore (32 Teams) •
• Infinite Warfare 4on4 Allmode (64 Teams) •
• Modern Warfare 6on6 SnD Hardcore (32 Teams) •
Modern Warfare 6on6 SnD (64 Teams) •

 

Um zu gewährleisten, dass Favoriten und die stärksten Teams nichts bereits in der Gruppenphase aufeinander treffen, werden die potenziell stärksten und namenhaftesten Teams in den jeweiligen Gruppen gesetzt sein und bekommen dann die weiteren Teams per Auslosung zugeteilt.

Sollte es mehr Anmeldungen als geplante Startplätze geben, werden wir Wartelistenplätze einrichten, die dann nachrücken werden, wenn ein Team aus von der Anmeldung zurücktritt.

Den genauen Preispool werden wir ebenfalls gesondert mitteilen. Wir können aber bereits jetzt schon verraten das das der Preispool über einen Wert von 2.500 € liegt. Außerdem wird es für die bestplatzierten Pokale geben.