Unsere Jungs aus dem Call of Duty Team Fallobst haben in der Competitive Gaming League, den 3. Platz in der 1. Liga belegt. Somit bestรคtigte das Team weiterhin die konstante Leistung aus den vorherigen Seasons.

In der vergangenen Saison starteten zunรคchst 14 Teams in der 1. Liga. Nach den letzten Erfolgen von unserem Team Fallobst, hatten sie sich einen Startplatz in der obersten Liga verdient. Dem Management von TMA-eSport e.V., aber auch dem Team selbst war von vornerein klar, dass es keine leichte Saison wird. Innerhalb des Teams hatte man sich als Ziel gesetzt unter die Top 5 zu gelangen.

Mit 9 Siegen, 2 Niederlagen, 1 Unentschieden und somit 28 Punkten belegt das Team schlussendlich den 3. Platz in der Liga. Nur Eraiize Gaming und vR Gaming konnten mehr Siege einfahren und sich vor unsere Jungs setzen. Aber mit oR Ice, Black Mamba und Intense hatten das Team stets die Konkurrenz im Nacken. Gegen oR Ice wird das Team noch spielen, jedoch kann aufgrund der Punktedifferenz dort nichts mehr anbrennen.

Der Start in die Liga war alles andere als top. Gleich im ersten Spiel musste man ein Unentschieden gegen Black Mamba hinnehmen. Darauf folgten zunรคchst aber drei wichtige Siege gegen Notorious Gaming, Intense und Exceptional Destination. Aber auch Niederlagen gehรถren zum Alltag und die beiden Niederlagen folgten auch gleich hintereinander gegen Eraiize Gaming und vR Gaming. Die Niederlagen waren aber kein Grund, um den Kopf in den Sand zu stecken. Wรคhrend anderen Team der nรถtige Ehrgeiz und Wille fehlte, hat unser Team immer weitergespielt und gekรคmpft. Von nun an gab es fรผr das Team nur noch Siege. Leider gab es aber auch Mannschaften, die nicht mehr aktiv waren, weshalb es auch drei Free Wins gab. Nichtsdestotrotz hat das Team ihre Leistung abgerufen und mehrmals auch unter Beweis gestellt, dass sie mit den groรŸen und starken Teams der Community mithalten kรถnnen und zurecht in der 1. Liga sind.

Wir gratulieren dem gesamten Team zu diesem Erfolg und hoffen, dass sie in weiteren Wettbewerben, Saisons und auch im kommenden Call of Duty diese Leistung beibehalten. Aktuell kann das Team ohnehin nicht klagen, denn innerhalb von 7 Tagen ist dies der zweite 3. Platz den sie in diesem Call of Duty erreicht hatten.

Mit den vergangenen Erfolgen und auch diesen letzten Erfolg hat das Team aber auch ein Statement gesetzt. Aufgrund der bestรคndigen Leistung und auch der allgemeinen Bestรคndigkeit des Teams, haben sich das Management, das Team und ein wichtiger Partner Gedanken gemacht. Das Team wollte die Vergangenheit hinter sich lassen und den oft belรคchelten Teamnamen ablegen. Wir als Management haben nach Mรถglichkeiten gesucht um TMA-eSport noch professioneller darzustellen und unsere Partner / Sponsoren ordentlich zu prรคsentieren. Nach langen Gesprรคchen beschloss man nun das Team in Anlehnung an Merchio eSport zu benennen. Somit wird das Team zukรผnftig unter den Namen TMA-eSport e.V. | Team Merchio.eu auftreten und auf Punktejagd gehen.

Share and Enjoy !

0
0Shares