TMA-eSport - Mehr als nur ein eSport Clan

ÜBERSICHT TEAMS & BEREICHE

Kategorie: TMA News - geschrieben am 12.09.2018

Wie groß ist TMA eigentlich? 

Wie viele wissen ist TMA-eSport eine groß und breit aufgestellte Organisation. Da den Überblick zu behalten ist schwer, weshalb wir euch mit diesen Post über unsere derzeitigen Teams einen Überblick verschaffen wollen.

TMA-eSport besteht derzeit aus 162 Mitglieder, wovon derzeit etwa 20 Personen als inaktiv gelten. Die verbleibenden 140 Personen teilen sich in 10 verschiedenen Games auf. Nach aktuellen Stand sind davon 103 Personen in einem wettbewerbsfähigen Bereich unterwegs. Insgesamt beherbergen wir 15 Teams/Squads in den verschiedenen Bereichen. Unsere Wettbewerbsfähigen Squads/Teams sind wie folgt:

Call of Duty
- Team GAMR (Call of Duty Core)
- Team Ferox (Call of Duty Core)
- Team Floating (Call of Duty Core)
- Team NewLine (Call of Duty Hardcore)
- Team Dynasty ( Call of Duty Hardcore)

Rainbow Six Siege
- Team Initium Novum
- Team Mercenary Army
- Team Rainbow Six (Cup Team)

Rocket League
- Team Speedrun (PC-Team)
- Team Renegades (PC-Team)

Counter Strike : Global Offensive
- Team CS:GO

Ghost Recon Wildlands
- Team Honey Badgers

FIFA (H2H & FUT)
- Volker 'DcTalk1985' B.
- Tim 'Timii09' H.
- Dominic 'DoMesch04' B.
- Pascal 'Ice_Tigers_Nbg' G.
- Robin 'Robbie5492' L.

Darüber hinaus agieren 6 Grafiker, 2 Motion Designer und 3 Editoren im Hintergrund. Aber hinter TMA-eSport stehen auch noch drei weitere große Communitys.

Unsere Neverwinter-Fraktion umfasst 126 Mitglieder und spielt in der weltweit größten Allianz „Look Good Play Good“ mit. Der Ghost Recon Wildlands Bereich beherbergt eine Community mit dem Namen "Phantom Corps" mit 36 Personen und auch der Bereich Destiny hat 43 weiteren User unter sich.

Darüber hinaus pflegen wir auch einen Kooperation und enge Zusammenarbeit mit dem FIFA Pro Club TMA Maaskantje, wodurch nochmals mehr Personen für TMA-eSport stehen.